in , , ,

Exklusiv: Prince Charming Alexander Schäfer war nur zweite Wahl! Er war bereits Kandidat!

Foto: Instagram.com

Seit zwei Wochen sucht der neue Prinz Alexander Schäfer bei „Prince Charming“ seine große Liebe. Einigen ist der neue „Traummann“ allerdings zu steif und steht im Schatten von Nicolas Puschmann.

Foto: TVNOW

Wie Promiwood jetzt aus Produktionskreisen erfahren hat – sollte Alexander Schäfer eigentlich gar nicht der neue Prinz werden. Der Frankfurter stand als Kandidat fest, denn eigentlich sollte die neue Staffel bereits Ende April gedreht werden. Doch Corona machte einen Strich durch die Rechnung und der Dreh wurde auf August verschoben.

Inzwischen sprang, aber auch der eigentliche Prinz ab, warum ist unklar. Für die Produktionsfirma Seapoint (Sommerhaus der Stars) der Super-Gau. Damit die Dreharbeiten nicht ein weiteres Mal verschoben werden, – musste die Produktion notgedrungen auf einen der Kandidaten zurückgreifen und diesen zum neuen Prinzen machen. Die Wahl fiel auf Alexander, damit wurde der Influencer kurzfristig zum Liebes-Ritter geschlagen. Ob Alexander wirklich reif für die große Liebe ist, wird sich zeigen. Erst im März beendete der 30-Jährige seine fünfjährige Beziehung. Böse Zungen behaupten sogar – um an Prince Charming teilnehmen zu können.

Waren 6 Jahre ein Paar, Alexander mit seinem Ex. Foto: Instagram.com

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

In Folge 2: Prince Charming Kandidaten Joachim & Jan Maik landen im Bett!

Michael Wendler packt aus! Bis auf Smile Secret hat Laura Müller alle Werbepartner verloren!