in , ,

Wegen Verschwörungstheorien? Sido fliegt bei „The Voice raus!

Foto: WENN

Aus die Maus: Nach einer Staffel auf dem Jurysessel ist für Rapper Sido bei „The Voice of Germany“ schon wieder Schluss! „Sido wird in der Jubiläumsstaffel von ‚The Voice of Germany‘ nicht dabei sein“, teilte ProSieben-Sprecher Christoph Körfer am Freitag laut diverser Medienberichte mit. Im letzten Jahr hatte Sido noch mit Alice Merton (26), Rea Garvey (47) und Mark Forster (37) um die Kandidaten gebuzzert. Wer den 39-Jährigen ersetzt, ist noch nicht
bekannt.

Foto: Sat.1/Pro Sieben

Doch warum fliegt Sido aus der „The Voice“Jury? Dazu erklärte der Sendersprecher lediglich, es sei Teil des Sendungskonzepts, dass die Coaches stetig wechselten. Ob das bedeutet, dass wir uns auch von den anderen Jurymitgliedern verabschieden müssen, verriet er nicht. Nur so viel: „Für die Jubiläumsstaffel bereiten wir eine neue Konstellation unter den Coaches vor.

Wer in der zehnten Staffel auf den roten Stühlen sitzt, werden Sat.1 und ProSieben rechtzeitig bekannt geben.“Inwiefern die Schlagzeilen der vergangenen Wochen Einfluss auf die Entscheidung, Sido ziehen zu lassen, hatten, ist unklar.

Foto: Sat.1/Pro Sieben

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Tochter oder Freundin! Verwirrung um Dolph Ludgren! Verlobte 40 Jahre JÜNGER!

Jens Knosalla – Der Mensch hinter dem Casino-Kommentator! Und woher er Pietro Lombardi kennt!