in , ,

Schock! Matthias Mangiapane zu Geldstrafe verurteilt! Was steckt dahinter?

Neuer Ärger für Matthias Mangiapane, der „Promis unter Palmen“ Star wurde jetzt vor Gericht zu einer Geldstrafe verurteilt. Matthias, der erst vor kurzem in der Sat.1 Show für Aufsehen sorgte, leitete bis 2018 sein eigenes Reisebüro. Seine damalige Freundin Vesna Sabljo, die auch damals seine Trauzeugin war, war bei ihm angestellt. 

Foto: Instagram.com

Und genau dieser muss er jetzt eine Strafe von 1.470 Euro zurückzuzahlen!
Wie Bild berichtet, soll der 36-Jährige in den letzten drei Monaten, in denen er in der Reiseagentur angestellt war, kaum noch im Büro gewesen sein und auch fast gar nicht mehr gearbeitet haben. Hubert Fella und Ehemann von Mathias zahlte, aber weiterhin ein Gehalt an den Realitystar aus. Die neue Besitzerin, Vesna, forderte beide auf diesen Betrag zurückzuzahlen und ging nach mehreren Aufforderungen vor Gericht. Angeblich ignorierte Matthias auch diesen Termin.

Vesna Sabljo ist jetzt glücklich, das Schweinfurter Arbeitsgericht hat Matthias, in Abwesenheit, dazu verurteilt ihr das gesamte Gehalt zuzüglich Verzugszinsen zurückzuzahlen. Vesna macht auch direkt eine Ankündigung „Wenn er wieder nicht zahlt werde ich pfänden lassen.“ Oh oh, hoffentlich lässt es Matthias nicht so weit kommen.

Foto: TVNOW/RTL

Comments

Leave a Reply

One Ping

  1. Pingback:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Wie Madonna! Claudia Obert zeigt sich HALBNACKT auf Instagram!

WOW! So viel verdiente Heidi Klum 2019!